Information

Aktuelle Informationen zur derzeitigen Corona-Situation

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, 

wir freuen uns sehr über die sinkenden Zahlen in der Region Hannover. Die Rückkehr in das Szenario A ist somit  möglich. 

Ab Montag (31.05.) kommen wieder alle Schüler*innen in die Schule.

Bitte denken Sie daran, dass die Masken- und Testpflicht weiterhin unverändert besteht.

Alle Schüler*innen, sowie Lehrer*innen und Mitarbeiter*innen, die in die Schule kommen, sind weiterhin an die Testpflicht gebunden. Es dürfen nur noch jene Kinder in die Schule kommen, die vor Unterrichtsbeginn zu Hause einen Test gemacht haben und deren Testergebnis negativ ist. Dieses negative Testergebnis müssen Sie mit Ihrer Unterschrift auf einem vorgedruckten Formular bestätigen. Diese Bestätigung muss Ihr Kind in die Schule mitbringen.

Sollte Ihr Kind diese Bestätigung nicht dabeihaben, muss ihr Kind in der Schule einen Selbsttest nachholen. Hier finden Sie weitere Informationen zur Testpflicht: Selbsttests zu Hause. Falls Sie nicht möchten, dass Ihr Kind an der Selbsttestung teilnimmt, müssen Sie ihr Kind von der Präsenzpflicht befreien lassen. Hier finden Sie das dafür notwendige Formular: Befreiung Präsenzpflicht

Seit dem 12.04.21 gilt, dass Sie als Eltern das Schulgelände nur noch mit einem offiziellen Nachweis eines PCR-Tests oder eines PoC-Antigen-Tests betreten dürfen. Dieser Test darf nicht älter als 24 Stunden sein. In dem Nachweis muss ersichtlich sein, wer, bei wem, wann, mit welchem Ergebnis getestet wurde. Eine vergleichbare ärztliche Bescheinigung reicht ebenfalls aus.

Das aktuelle Formular zur Anmeldung Notbetreuung ab 12.04.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!                                                                                                              Gerda Schlinke